Korrigan


Unsere 38-saitige Korrigan ist ein ideales Instrument für alle Harfenistinnen und Harfenisten, die sich eine keltische Harfe mit Darmbesaitung und erweitertem Tonumfang wünschen. Wie alle Hakenharfen aus dem Hause Camac ist auch die Korrigan präzise verarbeitet und besticht durch eine hochwertige Mechanik aus verchromtem Messing. Ihr Design wurde von einigen Elementen aus dem Konzertharfenbau inspiriert und die Elemente Stärke, Spannung und Abstand der Saiten sind identisch mit denen unserer Doppelpedalharfen. Wird die Korrigan statt mit einem flachen Fuß mit vier Schraubfüßen versehen, entspricht sogar ihre Schulterhöhe der einer Pedalharfe. Diese Elemente machen unsere Korrigan zum idealen Instrument für all jene Schülerinnen und Schüler, die vielleicht später einmal zur Konzertharfe wechseln möchten - dabei besticht sie durch ihren vollen, runden und warmen Ton sowie ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis!

Holz: Ahorn und Buche für den Korpus, Fichte für die Resonanzdecke
Ausführungen: Ahorn natur, Mahagoni, Kirsche, Nussbaum oder Ebenholz
Größe: 142 cm (flacher Fuß)
156 cm (Schraubfüße)
Sonderelement: verzierte Resonanzdecke (optional)
Gewicht: 14 kg
Tonumfang: 38 Saiten von C00 bis A36
Besaitung: Nylonsaiten in Konzertharfenstärke
(C00 bis F3)
Darmsaiten* für Hakenharfen
(E4 bis D26)
Stahlsaiten für Hakenharfen
(C27 bis A36)


Ausführungsbeispiele mit flachem Fuß:



Ausführungsbeispiele mit verzierter Resonanzdecke:




*wahlweise in Konzertharfenstärke oder mittel (Anglais)





Produktabbildungen: Jede einzelne, aus dem natürlich gewachsenen Werkstoff Holz von Hand gefertigte Harfe ist ein Unikat, so dass die von uns gezeigten Produktabbildungen, insbesondere im Hinblick auf Farbe und Struktur der Oberflächen, stets nur beispielhaft sein können. Das angegebene Gewicht der einzelnen Instrumente innerhalb einer Modellreihe kann naturbedingt geringen Schwankungen unterliegen.